Lückenschluss-Entfernungen

Aus ZusiWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wieviel Strecke müsste man bauen, um die Teilnetze in Zusi 3 zu einem Gesamtnetz zu verbinden? Angegeben ist jeweils die kürzeste Bahnverbindung zwischen den Teilnetzen. Damit ist keine Aussage zur tatsächlichen Baubarkeit oder verkehrlichen Sinnhaftigkeit verbunden. Da das verwendete Routingprogramm nur ein betriebsstellenscharfes Routing zulässt, ist die tatsächlich zu bauende Entfernung meist einige Kilometer kürzer, weil die Streckenkilometer von der letzten Betriebsstelle bis zu den Modulgrenzen bereits gebaut sind.

(Tabelle ist in etwa von Nord nach Süd sortiert)

Startnetz Zielnetz Startbetriebsstelle Zielbetriebsstelle Entfernung in km Laufweg
Netz Marschbahn Netz Mitte St. Annen Eiderbrücke (AEBR) Hamburg Süderelbbrücke (ASE) 157 Elmshorn - Eidelstedt
Netz Großwudicke Netz Hohenschönhausen Großwudicke (LGWU) Berlin-Hohenschönhausen (BHSH) 92 Wustermark - Spandau - Moabit - Gesundbrunnen - Karow Ost
Netz Großwudicke Netz Güterglück Schönhausen (LSH) Wahlitz (LWH) 79 Stendal - Glindenberg
Netz Güterglück Netz Mitte Wahlitz (LWH) Meinersen (HMRS) 117 Biederitz - Glindenberg - Oebisfelde
Netz Hamm Netz Mitte Selmig (ESMG) Frömern (EFRM) 20 Bönen – Unna
Netz Ersrode Netz Mitte Körle Ost (FKOT) Kassel-Wilhemshöhe (FKW) 16 direkt
Netz Landrücken Netz Ersrode Kalbach Landrücken Nord (FLRN) Mühlbach (FMBA) 61 Fulda
Netz Erfurt Netz Ersrode Neudietendorf (UND) Altmorschen (FAMO) 107 Gotha – Eisenach - Bebra
Netz Köln Netz Mitte Düsseldorf Hbf (KD) Hagen Hbf (EHG) 53 Gruiten
Netz Au Netz Köln Blankenberg (KBLB) Köln Gummersbacher Straße (KKGU) 33 Siegburg - Vingst
Netz Aachen Netz Köln Übach-Palenberg (KUBP) Düsseldorf-Bilk (KDBI) 67 Mönchengladbach - Neuss
Netz Parkstein-Hütten Netz Erfurt Schwarzenbach b Pressath (NSW) Theuern (UTHE) 147 Lichtenfels - Coburg
Netz Hiltersdorf Netz Parkstein-Hütten Schwarzenfeld (NSDO) Parkstein-Hütten (NPUE) 47 Weiden
Netz Hiltersdorf Netz Regensburg Ost Irrenlohe (NIR) Regensburg Ost (NROB) 45 direkt
Netz Augsburg Netz Regensburg Ost Mertingen (MMTG) Regensburg Ost (NROB) 140 Donauwörth - Ingolstadt
Netz Wutachtal Netz Augsburg Hintschingen (RHIW) Augsburg Hirblinger Straße (MAHI) 229 Tuttlingen - Sigmaringen - Ulm - Augsburg

Summe aller obigen Lückenschlüsse: 1393 km (17 km abgezogen für Abschnitt Wahlitz - Glindenberg, der sowohl nach Schönhausen als auch Meinersen gebraucht würde).

Lückenschlüsse innerhalb des selben Teilnetzes oder netzübergreifend auf nicht kürzestem Laufweg

Startnetz Zielnetz Startbetriebsstelle Zielbetriebsstelle Entfernung in km Laufweg
Netz Mitte Netz Mitte Celle Gbf (HC G) Escherde (HESR) 64 Hannover Hbf
Netz Mitte Netz Mitte Emmerthal (HEMT) Rössing (HROS) 44 Hameln - Elze
Netz Mitte Netz Mitte Bad Driburg (HBDG) Göttingen Gbf (HG N) 81 Ottbergen - Bodenfelde
Netz Mitte Netz Mitte Gudenhagen (EGUD) Paderborn (EPD) 56 Büren
Netz Mitte Netz Mitte Gertenbach (FGTB) Friedland (HFRI) 17 Eichenberg
Netz Mitte Netz Mitte Rössing (HROS) Edesheim (HEDM) 61 Nordstemmen - Elze - Kreiensen
Netz Hamm Netz Mitte Hamm Gallberg (EGAB) Salzkotten (ESZK) 61 Soest - Lippstadt
Netz Erfurt Netz Erfurt Neudietendorf (UND) Marlishausen (UMAH) 15 Arnstadt
Netz Köln Netz Aachen Köln Hbf (KK) Aachen Hbf (KA) 69 Ehrenfeld - Düren
Netz Großwudicke Netz Mitte Schönhausen (LSH) Veerßen (HVR) 116 Stendal - Salzwedel

Auswirkungen im Bau befindlicher Netzerweiterungen

Die kilometermäßig günstigste Streckenführung für Lückenschlüsse kann im Einzelfall stark schwanken. Der kürzeste Weg von Güterglück zu einem Bestandsmodul führte in der Vergangenheit einmal über Oebisfelde nach Uelzen, dann über Bitterfeld nach Erfurt Pbf, und derzeit über Oebisfelde nach Plockhorst.