Spickzettel Hintergrundbilder in Blender

Aus ZusiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegeben: eine bemaßte Zeichnung, in der p Pixel m Meter entsprechen. Das Bild ist B x H Pixel groß, die kürzere Seite des Bildes ist k Pixel lang.

Skalierung

Als Skalierungsfaktor in Blender ist der Wert k*m/p einzustellen.

(Der Skalierungsfaktor gibt die Länge der kürzeren Seite in Blender-Einheiten = Metern an.)

Verschiebung

Um einen Punkt (x, y) im Bild mit einem Punkt (a, b) in Blender zur Deckung zu bringen, gibt man folgende Werte für die Verschiebung des Bildes ein:

  • X-Verschiebung: (B/2 - x)*m/p + a
  • Y-Verschiebung:
    • Bei Bildern im Hochformat: ((y - H/2)*m/p + b)*B/H und
    • Bei Bildern im Querformat: (y - H/2)*m/p + b*B/H

Diese Rechnung geht davon aus, dass im Bild die x-Achse nach rechts und die y-Achse nach unten zeigt und in Blender beide Achsen nach oben zeigen.

(Die Verschiebung bezieht sich auf das bereits skalierte Bild. Wenn beide Werte 0 sind, wird das Bild im Ursprung zentriert. Die eingegebenen y-Verschiebewerte werden von Blender offensichtlich mit H/B multipliziert.)