Nützliche Hinweise aus dem Forum: Fahrplanbau

Aus ZusiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Zu Kapitel 2.4.2.3.3: Was macht das Eingabefeld "Fahrzeug-Info" und wie befüllt man es?
  • Manuelle Bearbeitung von timetable.xml: https://forum.zusi.de/viewtopic.php?p=263879#p263879
  • Wie baut man den Fahrplan, wenn der Zug vor dem ersten Hauptsignal im Fahrweg an einem Haltepunkt halten soll? https://forum.zusi.de/viewtopic.php?p=271774#p271774
  • BMP-Buchfahrpläne ohne Zusi aus den XML-Fahrplänen erstellen lassen: https://forum.zusi.de/viewtopic.php?p=270595#p270595
  • Bespannungswarscheinlichkeiten für Züge, wenn man die Anzahl der Fahrzeuge in einem BW kennt: https://forum.zusi.de/viewtopic.php?p=266269#p266269
    • Zusammenfassung: Nutzung von geschachtelten Knoten mit Nur einen Eintrag unterhalb per Zufall auswählen und Zufallswert [0...100 %] (im Folgenden Wert)
    • Theorie: Konstruktion anhand eines Baumes mit den folgenden Eigenschaften:
      • Das erste Element einer Gruppe mit Anz Unterelementen hat die Warscheinlichkeit (1/Anz * (1 - Wert) + Wert) * Absolute des übergeordneten Knotens
      • Alle anderen Elemente einer Gruppe haben die Warscheinlichkeit (1/Anz * (1 - Wert)) * Absolute des übergeordneten Knotens
      • Man wird also in der Regel Gruppen mit 2 Elementen nutzen.
      • Dann muss das erste Element gleichwarscheinlich oder warscheinlicher als das zweite sein.
    • Beispielvorgehensweise:
      1. Man sortiert die Tabelle nach Warscheinlichkeit.
      2. Man fügt einen Basisknoten dort ein, wo man das Fahrzeug im Zugverband haben möchte.
      3. Man fügt an erster Stelle im Basisknoten ein Unterknoten ein.
      4. An zweiter Stelle fügt man das letzte Fahrzeug in der Liste ein.
      5. Als Warscheinlichkeit im Basisknoten gibt man an: 100% - 2 * Warscheinlichkeit des letzten Fahrzeuges
      6. Man entfernt das letzte Fahrzeug aus der Liste
      7. Man multipliziert die Warscheinlichkeit alle anderen Fahrzeuge mit 100% / (100% - Warscheinlichkeit des entfernten Fahrzeuges) um wieder auf 100% zu kommen
      8. Man fährt mit dem Unterknoten und der geänderten Liste gemäß Schritt 3 dieser Anleitung fort.
      9. Wenn die Liste leer ist ist man fertig. Der Knoten ohne Unterknoten sollte man löschen.